Herzlich willkommen!

Neuigkeiten

Stimmungsvolle Klänge zum Kirchenjubiläum

Mit einem einfühlsamen Klangerlebnis schlossen die Musikvereine aus Güglingen und Nordheim die Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der Katholischen Kirche Heilige Dreifaltigkeit am vergangenen Sonntag in Güglingen ab. Trotz des sonnigen Grillwetters fanden viele den Weg, um den Musikerinnen und Musikern zu lauschen. Hier geht’s weiter…

 

Seele baumeln lassen bei Sonne, Wein und Wurst

Der Musikverein Güglingen bedankt sich ganz herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern, die uns… Hier geht’s weiter…

Jahresabschluss mit Weihnachtsliederspielen

Die Musikerinnen und Musiker bedanken sich herzlich bei allen Zuhörerinnen und Zuhörern, die uns, egal von wo, beim Weihnachtsliederspielen am 1. Advent zugehört haben. Leider mussten wir durch den einsetzenden Schneefall unsere Route auf das Zentrum von Güglingen beschränken, um die Instrumente nicht zu beschädigen.

Dennoch wünschen wir allen eine angenehme Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Jahr 2022!

Neues Vorsitzendenteam gewählt

Die anwesenden Mitglieder bei der Generalversammlung am 26.07.2021 haben ein neues Vorsitzendenteam gewählt und somit die klassische Vorstandsstruktur, bestehend aus erstem und zweiten Vorsitzenden, beiseite gelegt. Das Team besteht aus drei Ehrenamtlichen, die jeweils ein Aufgabengebiet verwalten:

  • Vorsitzender Öffentlichkeitsarbeit: Luca Besemer
  • Vorsitzende Finanzen/Wirtschaft: Lena Beyl
  • Vorsitzende Musik: Tanja Lustig

Das neue Vorsitzendenteam bedankt sich nochmals herzlichst bei unserem ehemaligen 2. Vorstand Knut Ahrens, der dem Verein tatkräftig beim Umbau der Vereinsstruktur geholfen hat! 

Wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben und hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit allen Musikern, Freunden und Unterstützern des Musikverein Güglingens.

Knut Ahrens, Luca Besemer, Tanja Lustig und Lena Beyl (v.l.n.r.)

Einheitliche Polo-Shirts für den Musikverein

Der MV Güglingen hat im April 2021 1000€ aus dem Gewinnsparen der Volksbank im Unterland gewonnen und 500 Euro von der Volksbank Stiftung erhalten, um für unseren Zusammenhalt während der Pandemie etwas Gutes zu tun. In unserer Bewerbung für die finanzielle Unterstützung haben wir den Plan vorgelegt, einheitliche Polo-Shirts für alle MusikerInnen anzuschaffen. Im Gestaltungsprozess wurden die MusikerInnen immer wieder nach ihren Ideen gefragt und dann versucht, diese bestmöglich zu integrieren. Und so war es dann im Juli 2021 soweit und die Polo-Shirts konnten verteilt werden.